Kopfbild

SPD Aalen

24.01.2019 in Pressemitteilungen

Sorge um atomare Aufrüstung - SPD-Arbeitskreis bei Mutlanger Friedensaktivisten

 

Der friedenspolitische Arbeitskreis der Ostalb-SPD war zu Gast beim Verein Friedenswerkstatt in der Pressehütte Mutlangen.

In seiner Begrüßung ging der Vorsitzende des Vereins, Wolfgang Schlupp-Hauck, auf die Aktualität ein. Der INF-Vertrag zur Abrüstung atomarer Mittelstreckenraketen wurde vor 31 Jahren zwischen den USA und Russland geschlossen und ist die Grundlage zum Abzug der Pershing-Atom-Raketen aus Mutlangen gewesen. Dieser Vertrag wird voraussichtlich Anfang Februar aufgekündigt. Damit würden die Gefahren eines atomaren Wettrüstens erneut akut werden. Diesen drohenden Rüstungswettlauf gelte es mit allen Mitteln zu verhindern.

 

20.03.2017 in Pressemitteilungen

Gleiches Geld für gleiche und gleichwertige Arbeit, nur das ist gerecht! ASF und AfA Ostalb zum Equal Pay Day

 

Mit dem Equal Pay Day, der dieses Jahr am 18. März begangen wird, wird daran erinnert, dass Frauen immer noch weniger Lohn bekommen als Männer.Trotz des EU-weiten Verbots der direkten und indirekten Diskriminierung werden Frauen in allen europäischen Ländern für gleiche oder gleichwertige Arbeit immer noch geringer bezahlt als ihre männlichen Kollegen. „In Deutschland ist die Lohnlücke mit 21 % besonders hoch! Das ist und bleibt ungerecht – das muss sich ändern!“, betonten die Kreissprecherinnen Krauß und Elser der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) Ostalb. Die

 

12.03.2017 in Pressemitteilungen

"Nie mehr zurück" - Leni Breymaier spricht im Kino am Kocher über demokratische Werte und Frauenrechte

 
Leni Breymaier setzt die pinke Pussyhat-Mütze auf zur Unterstreichung ihrer Forderung, dass man sich erkämpfte Freiheite

Es gab nur noch Stehplätze im Kino am Kocher, so groß war das Interesse, als die SPD Frauen zu Kaffee, Politik und Filmgenuss einluden. Leni Breymaier, die Landesvorsitzende der SPD und SPD- Bundestagskandidatin für den Wahlkreis  Aalen-Heidenheim war die Rednerin vor dem Film „Suffragette“ mit Meryl Streep. In diesem Film wird eindrucksvoll gezeigt, welchen Mut die Frauen vor 100 Jahren aufbrachten, um das Frauenwahlrecht zu erkämpfen. Das Wahlrecht ist heute eine Selbstverständlichkeit. Doch auch heute gibt es hierzulande noch einiges zu tun und besonders im Hinblick auf Entwicklungen in den USA, Polen, Ungarn und der Türkei.

Leni Breymaier setzte sich bei Ihrer Rede die pinke Pussyhat-Mütze auf, die in den USA als Protestsymbol gegen Trumps  Regierungsstil gilt. Sie sagt, dass wir uns die hart erkämpften Rechte nicht mehr streitig machen lassen dürfen und weist auf die erfreuliche Entwicklung der Politisierung der Bevölkerung v.a. in Europa hin.

Demokratische Werte, Rechte und Freiheiten sind keine Selbstverständlichkeit, diese müssen immer wieder neu gewahrt, verteidigt, geschätzt und weiterentwickelt werden.

 

Veranstaltungskalender

Alle Termine öffnen.

25.02.2019, 18:00 Uhr Friedenspolitischer Arbeitskreis der Ostalb-SPD
Sitzung des friedenspolitischen Arbeitskreises der Ostalb-SPD

Alle Termine

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden
 

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online